Ausmisten und neu Planen: Den Jahresanfang für die Karriere nutzen

Einen guten Start 2013! Vielleicht haben Sie jetzt die Gelegenheit, ein wenig aufzuräumen? Nutzen Sie diese Aufgabe für die Karriere!

Keller und Dachboden bieten Anhaltspunkte

Wo immer Sie die Zeugnisse Ihrer Vergangenheit aufbewahrt haben: Nehmen Sie sie wieder einmal vor. Lesen Sie alte Briefe, studieren Sie Tagebücher, Notizen von Besprechungen und Einladungen. Betrachten Sie alte Fotos. Wer spielte früher eine Rolle in Ihrem Leben? Wie sehen die Beziehungen heute aus? Gibt es Menschen, zu denen Sie heute gerne einen anderen Kontakt hätten?

Wichtige Fragen: Zukunft aus der Vergangenheit klären

Ziele spielen eine bedeutende Rolle bei der Lebensgestaltung. Doch Ihre Ziele sollten zu Ihrer Vergangenheit passen. Dazu hilft die Reflexion der eigenen Geschichte. Vielleicht hatten Sie früher andere Pläne? Doch sich durch die alten Papiere zu lesen – und sei es stichprobenhaft – erklärt, warum es sich anders entwickelt hat. Die Disziplin bei der Zielverfolgung ist ein gutes Rezept für den Erfolg. Doch nicht immer, wenn Sie Ziele nicht erreicht haben, waren Sie zu undiszipliniert. Ihre Geschichte zeigt mitunter gute Gründe umzudisponieren.

Karriere in Stuttgart

Streben Sie Karriereziele an, die zu Ihrer Vergangenheit passen – und damit zu Ihrem Charakter. Sicher sind Sie nicht zufällig in der Region Stuttgart gelandet. Wollen Sie weg oder fühlen Sie sich wohl hier? Ein Blick in die eigene Geschichte leitet Sie dahin, die Zukunft mit Augenmaß anzugehen. Nehmen Sie sich für 2013 Realistisches vor – das Sie dann aber mit Vehemenz verfolgen. Viel Erfolg dabei!

Berater können nützlich sein

Ich habe die beschriebene Übung selbst praktiziert – und im Rückblick vor allem eines vermisst: Kompetente Beratung zur richtigen Zeit. Sind die eigenen Ziele angemessen? Passen Sie zu meiner Person? Lassen sie sich “verkaufen”? Heute erlebe ich Kunden, die in einem Vorgespräch mit mir klären, ob sie sich beraten lassen wollen. Ich erzähle dann u.a. von meinen eigenen Erfahrungen mit Beratung. Klar, das erscheint erstmal teuer. Doch es lohnt sich! Im Rückblick beziehe ich mich hier besonders auf kleine Sätze und mitgeteilte Einschätzungen, die ich meinen Beratern verdanke und die mich veranlassten, Projekte erheblicher Größenordnung erfolgreich anzugehen.

Nach meiner persönlichen Ausmist-Übung kann ich außerdem sagen: Hätte ich vor fünfzehn oder zehn Jahren die richtigen Berater gehabt, wäre meine berufliche (und damit persönliche) Entwicklung einfacher und für mich passender verlaufen. Insofern: Ganz unabhängig davon, ob Sie schließlich in meine Beratung oder die eines kompetenten Kollegen oder einer Kollegin kommen: Beratung lohnt sich! Vielleicht fragen Sie sich bei der “Durchsicht Ihrer Vergangenheit” auch: Was hätte mir ein Berater damals gebracht? Sie werden dann wahrscheinlich meine Einschätzung und Erfahrung teilen. “Die richtige Beratung zur richtigen Zeit ist Gold wert”. Viel Spaß und Erfolg beim Ausmisten und Neuplanen!